Streik in Belgien – Luftverkehr liegt am Mittwoch komplett lahm

Publiziert

Streik in BelgienLuftverkehr liegt am Mittwoch komplett lahm

Am morgigen Mittwoch wird Belgien durch einen landesweiten Generalstreik an den Rande eines Stillstands kommen. Der Streik soll 24 Stunden dauern.

Auch die Flugzeuge der Luftlinie Brussels Airlines werden sich am Mittwoch keinen Fleck bewegen.

Auch die Flugzeuge der Luftlinie Brussels Airlines werden sich am Mittwoch keinen Fleck bewegen.

DPA/Stephanie Lecocq

Wegen eines landesweiten Generalstreiks wird der Luftraum über Belgien an diesem Mittwoch für den normalen Flugverkehr komplett gesperrt. Es könne nicht garantiert werden, dass genügend Personal zur Verfügung stehe, um die Sicherheit zu gewährleisten, teilte der belgische Flugsicherungs- und Verkehrsdienstleister Skeyes am Dienstag mit. Die 24-stündige Sperrung sollte bereits am Dienstagabend um 22 Uhr beginnen.

Auch der internationale Bahnverkehr von und nach Belgien sowie der öffentliche Nahverkehr wird von dem Streik betroffen sein. «Es wird heftige Störungen in unserem Netz geben», twitterten zum Beispiel die Brüsseler Verkehrsbetriebe. Die Gewerkschaften streiken unter anderem für Lohn- und Rentenerhöhungen.

(L'essentiel/dpa)

Deine Meinung