Fluggesellschaft – Luxair lockt mit drei neuen Reisezielen

Publiziert

FluggesellschaftLuxair lockt mit drei neuen Reisezielen

LUXEMBURG – Die luxemburgische Fluggesellschaft hat in diesem Jahr rund zwei Millionen Passagiere befördert. Demnächst hat sie neue Destinationen im Angebot.

Alberto Kunkel, Laurent Jossart und Jean-Paul Gigleux haben die neusten Zahlen vorgelegt.

Alberto Kunkel, Laurent Jossart und Jean-Paul Gigleux haben die neusten Zahlen vorgelegt.

L'essentiel

Der luxemburgische Flughafen wird im Jahr 2019 rund 4,4 Millionen Passagiere – ein Plus von neun Prozent im Vergleich zum Vorjahr –abgefertigt haben. Im kommenden Jahr erwartet LuxairServices einen weiteren Zuwachs auf 4,8 Millionen Passagiere. Alleine mit Luxair reisten etwa zwei Millionen Menschen – in etwa so viele wie 2018. Die Ziele Nantes, Montpellier und Florenz nimmt die Airline wieder in ihr Angebot, wie Luxair-Manager Laurent Jossart erklärt.

LuxairTours (700.000 Kunden im Jahr 2019, +7 Prozent) bietet in der kommenden Sommersaison auch Reisen in die süditalienische Küstenstadt Brindisi an. Sein Dubai-Angebot, das seit dieser Wintersaison gebucht werden kann, möchte der Reiseveranstalter eventuell durch ein Kombi-Paket, das auch einen Besuch des luxemburgischen Pavillons beinhaltet, erweitern.

Die ab Frühjahr 2021 geplante Sanierung der Start- und Landebahn am Flughafen Findel sei eine «Herausforderung», da Nachtflüge nicht erlaubt sind. «Zwei Ersatzflugzeuge stehen für mögliche Verspätungen oder technische Probleme bereit», sagt Jossart.

(Mathieu Vacon/L'essentiel)

Deine Meinung