Fußball-Testspiel – Luxemburg bleibt weiter auf Erfolgskurs

Publiziert

Fußball-TestspielLuxemburg bleibt weiter auf Erfolgskurs

KOERICH - Luxemburgs Fußballnationalmannschaft hat am Mittwochabend ein Testspiel gegen Union Saint-Gilloise mit 2:0 gewonnen.

Stefano Bensi traf zum 2:0.

Stefano Bensi traf zum 2:0.

Editpress

Nach dem 3:2-Sieg über Charleroi Mitte Februar hat das Luxemburger Fußballnationalmannschaft auch sein zweites Testspiel 2017 für sich entschieden. Am Mittwochabend siegte die Elf von Trainer Luc Holtz in Koerich gegen den belgischen Zweitligisten Union Saint-Gilloise mit 2:0.

Die FLF-Auswahl begann stark und ging nach elf Minuten durch Gerson Rodrigues in Führung. Bei schlechten Witterungsbedingungen zeigte Luxemburg in Halbzeit eins dennoch ein gutes Spiel und erhöhte durch Stefano Bensi in der 28. Minute zum 2:0. In der zweiten Hälfte verflachte die Partie zusehends, sodass auch keine weiteren Tore mehr fallen sollen.

Am 25. März steht das große Spiel für die Kicker aus dem Großherzogtum an. Dann empfangen sie in der WM-Qualifikation Frankreich im heimischen Stade Josy Barthel.

(L'essentiel)

Deine Meinung