Tour de France 2012 – Luxemburg fährt erneut im Werbetross mit

Publiziert

Tour de France 2012Luxemburg fährt erneut im Werbetross mit

LUXEMBURG - Die Schlecks sind nicht die einzigen, die bei der Tour de France für ihre Heimat werben. Luxemburg schickt zum zweiten Mal einen Werbetross mit Freiwilligen.

Vor gut 15 Millionen Zuschauern will Luxemburg im Sommer erneut für sich werben. Zum zweiten Mal in Folge schickt das Großherzogtum Fahrzeuge zum Werbetross der Frankreich-Rundfahrt. Dies habe das Tourismusministerium nach den «guten Erfahrungen im Jahr 2011» entschieden, heißt es in einer Mitteilung an diesem Mittwochmorgen.

25 000 Karten, 10 000 Fähnchen, 2 700 Flaggen und viele T-Shirts hatte die Besatzung der Werbefahrzeuge im vergangenen Jahr unters Publikum gebracht. In diesem Jahr sollen es doppelte so viele Geschenke sein, erklärt Pierre Barthelmé, verantwortlich für die Koordination im Tourismusministerium.

Mehr Übernachtungsgäste aus Frankreich

Dass sich der Einsatz im vergangenen Jahr gelohnt hat, kann Barthelmé an der Statistik der Internetseite mit Informationen für Touristen entnehmen ((www.visitluxembourg.com): Um 20 Prozent sei die Zahl der Klicks aus Frankreich seither gestiegen. Zudem «ist die Zahl der Übernachtungen von Franzosen deutlich gestiegen», so Barthelmé. Die Anzahl der Übernachtungen von Franzosen ist laut der offiziellen Statistik im Jahr 2011 in Hotels um 8,5 Prozent und auf Campingplätzen gar um 15 Prozent gestiegen.

Die Teilnahme an der Tour kostet Luxemburg genauso viel wie ein Stand auf der Tourismusmesse in Berlin, meint Barthelmé, also etwa 150 000 Euro.

Freiwillige im Einsatz

Auf den Wagen sind Freiwillige im Einsatz. Das Ministerium sucht dazu noch acht junge Radsportfans, die im Sommer Lust haben, hinter die Kulissen der Tour zu schlüpfen (siehe Infokasten)

(L'essentiel Online)

Wie kann ich mich als Freiwilliger für den Werbetross bewerben?

Wer beim Werbetross der Tour de France mitfahren will, sollte aufgeweckt, fröhlich und motiviert sein und muss seit drei Jahren den Führerschein besitzen. Die Jugendlichen leben während der Tour als Gruppe zusammen, für Unterkunft und Verpflegung ist gesorgt.

Bewerbungen mit Anschreiben und CV gehen an folgende Adresse:

Ministère des Classes moyennes et du Tourisme

Monsieur Patrick Heuschling

B.P. 86

L-2449 Luxembourg

Einsendeschluss ist der 13. April.

Deine Meinung