Ehrengast – Luxemburg glänzt weihnachtlich in Straßburg

Publiziert

EhrengastLuxemburg glänzt weihnachtlich in Straßburg

LUXEMBURG/STRASSBURG – Das Großherzogtum ist diesmal Ehrengast des berühmten Weihnachtsmarktes in Straßburg – für 250.000 Euro Kosten.

Auf dem Weihnachtsmarkt in Straßburg werden mehr als 300 Stände sein, 13 davon tragen die Farben Luxemburgs.

Auf dem Weihnachtsmarkt in Straßburg werden mehr als 300 Stände sein, 13 davon tragen die Farben Luxemburgs.

Einmal Luxemburg im Elsaß, das gibt es vom 27. November bis zum 31. Dezember in Straßburg. Luxemburg wird als Ehrengast mit 13 Ständen auf dem beliebten Weihnachtsmarkt vertreten sein. Und während dieser Zeit dürften viele Besucher aus aller Welt das Großherzogtum ein bisschen besser kennenlernen: Schließlich strömen jedes Jahr nicht weniger als zwei Millionen Menschen durch die weihnachtlich geschmückte Innenstadt Straßburgs.

Insgesamt werden gut 20 Händler luxemburgische Spezialitäten wie Schokolade, Kekse oder Gromperekichelcher verkaufen. Zum Verkauf stehen ebenfalls Produkte aus den Naturparks Obersauer und Müllerthal. Auch Schmuck, Handwerksartikel und Kleidung aus Luxemburg können die Besucher vom Weihnachtsmarkt mit nach Hause nehmen.

Doch die fünf Wochen Präsenz in Straßburg sind nicht ganz billig: 250.000 Euro wird das Präsentieren kosten, davon kommen 107.000 Euro vom Wirtschaftsministerium. Dafür hat das luxemburgische Dorf dann aber auch einen besonderen Platz ergattert: Denn die Place Gutenberg befindet sich nicht weit von der Kathedrale, einem der größten Besuchermagneten der Stadt, entfernt. Am 6. Dezember wird der Ehrengast dann auch den traditionellen Kleeschen empfangen.

(Loïc Becker/L'essentiel)

Deine Meinung