Lenert bestätigt – Luxemburg will Corona-Beschränkungen «ohne Verzögerung» lockern

Publiziert

Lenert bestätigtLuxemburg will Corona-Beschränkungen «ohne Verzögerung» lockern

LUXEMBURG – Die Regierung im Großherzogtum arbeitet an einer raschen Lockerung der Maßnahmen gegen das Coronavirus. Schrittweise und nach einer Risikoanalyse.

Paulette Lenert ist aufgrund des derzeitigen Pandemiegeschehens optimistisch.

Paulette Lenert ist aufgrund des derzeitigen Pandemiegeschehens optimistisch.

Editpress/Fabrizio Pizzolante

Auf seiner heutigen Sitzung arbeitet der Regierungsrat auf eine rasche Lockerung der Coronamaßnahmen hin. Das bestätigte Gesundheitsministerin Paulette Lenert (LSAP) am Mittwoch im Gespräch mit L'essentiel.

«Ich bin sehr optimistisch. Ich glaube, dass die größten Befürchtungen ausgeschlossen werden können, neue Risiken sind derzeit nicht in Sicht. Luxemburg wird auf Lockerungen hinarbeiten, die nicht lange auf sich warten lassen sollten. Das steht auf der Tagesordnung. Es gibt kein neues Risiko, das an die Oberfläche gekommen ist», sagte die Ministerin.

Langfristig sollen alle Maßnahmen aufgehoben werden. «Es wird schrittweise nach einer Risikoanalyse erfolgen», so Lenert weiter. Zunächst könnte die Maskenpflicht in den Schulen und den öffentlichen Verkehrsmitteln entfallen. Danach könnte die 3G-Regel in der Gastronomie sowie die Beschränkungen für Großveranstaltungen gelockert werden.

(L'essentiel)

Deine Meinung

20 Kommentare