Abgas-Skandal – Luxemburger Behörde stellt Audi gutes Zeugnis aus

Publiziert

Abgas-SkandalLuxemburger Behörde stellt Audi gutes Zeugnis aus

LUXEMBURG –Für die Luxemburger Prüfbehörde SNCH erfüllen die Audis, die im Großherzogtum getestet wurden, die europäischen und globalen Standards.

Die Genehmigungsurkunden für den Autobauer Audi wurde in Luxemburg ausgestellt. Diese Information bestätigte François Bausch (Déi Gréng), Minister für Nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur, in einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der CSV-Parlamentarier Diane Adehm und Gilles Roth, die den VW-Skandal untersuchen.

Die nationale Überprüfungsbehörde SNCH (Société nationale de certification et d'homologation) ist international anerkannt und stellt ihre Berichte auch in deutscher Sprache aus. Seit 30 Jahren kooperiert die SNCH mit der Automobilindustrie im Nachbarland. Die Tests werden im Einklang mit internationalen und europäischen Standards durchgeführt.

Laut François Bausch haben die Abgastests keine Unregelmäßigkeiten entdeckt – weder bei den Tests der Servicetechnik noch bei denen zum Abgaszertifikat. Deshalb bestätigt die SNCH, dass die derzeitigen Produkte von Audi mit den Abgasregelungen konform seien.

(FL/L'essentiel)

Deine Meinung