Sandrine & Michel – Luxemburger Eheglück kommt ins Fernsehen

Publiziert

Sandrine & MichelLuxemburger Eheglück kommt ins Fernsehen

BAD MONDORF – Am kommenden Samstag heiraten Sandrine und Michel aus Bettemburg – mit dabei: ein Kamerateam von «Vier Hochzeiten und eine Traumreise».

Am Samstag feiern Michel und Sandrine in der Therme Bad Mondorf ihre Hochzeit. Mit dabei: Ein Kamerateam.

Am Samstag feiern Michel und Sandrine in der Therme Bad Mondorf ihre Hochzeit. Mit dabei: Ein Kamerateam.

Für viele ist es der schönste Tag ihres Lebens. Und Michel Canais (36) und seine Künftige, die 37-jährige Sandrine Santini, haben das Glück, dass ihre Traumhochzeit filmisch festgehalten wird – und zwar von Profis. Denn die Hochzeit in der Therme von Bad Mondorf wird für die TF1-Sendung «Quatre mariages pour une lune de miel» («Vier Hochzeiten und eine Traumreise») aufgenommen.

Der Sinn der Sendung ist schnell erzählt. Vier Paare treten gegeneinander an, die schönste Hochzeit zu feiern. Die jeweils anderen Paare sind zur Festivität eingeladen, die Frauen vergeben im Anschluss Noten. Das Gewinnerpaar bekommt die Flitterwochen geschenkt. Ausgestrahlt wird die Sendung im Oktober.

«Ein Kumpel hat auf Facebook die Idee gehabt, dass wir uns doch dort anmelden sollen», erzählt Michel: «Und dann hatten wir das Glück, tatsächlich ausgewählt zu werden.» Bis zur Benachrichtigung von TF1 glaubte Sandrine an einen Witz. Aber jetzt ist sie voll dabei, war bereits bei den drei anderen Hochzeiten. «Das war eine interessante Erfahrung. Ich habe versucht, fair zu sein, und negative Punkte nur zaghaft anzusprechen. Doch ich hab die Bewertungen der anderen Bräute gesehen: Die haben kein Blatt vor den Mund genommen.»

(Gaël Padiou/L'essentiel)

Deine Meinung