Olympisches Jugendfestival – Luxemburger holt Gold beim Shorttrack

Publiziert

Olympisches JugendfestivalLuxemburger holt Gold beim Shorttrack

Großer Erfolg für den jungen Luxemburger Peter Murphy. Beim europäischen olympischen Winterfestival der Jugend (EYOF) stand er ganz oben auf dem Treppchen.

Beim Shorttrack setzte sich der Luxemburger Peter Murphy durch.

Beim Shorttrack setzte sich der Luxemburger Peter Murphy durch.

Team Letzebuerg

Gold für Luxemburg! Beim europäischen olympischen Winterfestival der Jugend (EYOF) im türkischen Erzurum hat das Großherzogtum einen ersten Platz belegt. Eisschnellläufer Peter Murphy sorgte beim Shorttrack über 1500 Meter für diesen Paukenschlag.

Im Finale setzte sich Murphy mit einer Zeit von 2:24,536 Minuten hauchdünn gegen den Russen Konstantin Ivliev (2:24,712) und den Italiener Luca Spechenhauser (2:24,956) durch. Aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung verdiente sich der Jugendliche die Medaille redlich. Im Halbfinale war er noch neun Sekunden langsamer (2:33,566), sicherte sich aber dennoch in einem insgesamt sehr langsamen Rennen als Sieger das Ticket zum Endlauf.

(hej/L'essentiel)

Deine Meinung