Radsport: Luxemburger Kockelmann wird Junioren-Europameister

Publiziert

RadsportLuxemburger Kockelmann wird Junioren-Europameister

LUXEMBURG - Der 18-jährige Mathieu Kockelmann hat das Zeitfahren bei den Junioren-Europameisterschaften am Donnerstag in Portugal für sich entschieden.

von
Nicolas Grellier

Mathieu Kockelmann setzt seine große Saison bei den Junioren fort. Der Luxemburger wurde am Donnerstag in Sangalhos, Portugal, zum Junioren-Europameister im Zeitfahren gekürt. Der junge Fahrer hat die 22 Kilometer lange Strecke in 28 Minuten und sechs Sekunden bewältigt und war damit 19 Sekunden schneller als seinnächster Verfolger, der Belgier Jens Verbrugghe.

Der erst 18-jährige Mathieu Kockelmann beeindruckt also weiterhin in der Juniorenklasse, in der er in dieser Saison bereits zahlreiche Erfolge verbuchen konnte. So gewann er im Mai zwei Etappen bei der Course de la Paix, dann im Juni die LVM Saarland Trofeo, ein Etappenrennen in Deutschland. Am vergangenen Wochenende hatte er bereits den GP Luxemburg für sich entschieden.

Deine Meinung

0 Kommentare