Oberkorn – Luxemburger stirbt fast wegen defekter Gastherme

Publiziert

OberkornLuxemburger stirbt fast wegen defekter Gastherme

OBERKORN - Wegen einem defekten Gasboiler hat ein Mann in Oberkorn lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Aus dem Gerät drang giftiges Kohlenmonoxid.

Ein Mann aus Oberkorn musste mit einer lebensgefährlichen Gasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Ein Mann aus Oberkorn musste mit einer lebensgefährlichen Gasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Editpress

Ein Mann ist in Oberkorn in der Nacht von Samstag auf Sonntag fast an den Folgen einer Gasvergiftung gestorben. Giftiges Kohlenmonoxid drang aufgrund eines Defektes aus dem Gasboiler seiner Wohnung. Der Mann verlor im Badezimmer das Bewusstsein. Feuerwehr wurde gerade noch rechtzeitig verständigt und musste den Mann mit Atemschutzausrüstung bergen. Das berichtet die Polizei. Eine Frau erlitt ebenfalls eine Vergiftung – sie war aber noch bei Bewusstsein, als die Rettungskräfte eintrafen. Das Haus musste nach den Ereignissen versiegelt werden.

(L'essentiel)

Deine Meinung