Paketankündigung – Luxemburger Zoll warnt vor Betrugsmasche
Publiziert

PaketankündigungLuxemburger Zoll warnt vor Betrugsmasche

LUXEMBURG – Derzeit treiben Betrüger ihr Unwesen, die ihre Opfer per SMS auffordern, eine Gebühr für eine blockierte Postsendung freizugeben.

Achtung, Abzocke: Zuletzt erhielten viele Personen eine SMS von Betrügern, die sich als Zoll ausgeben.

Achtung, Abzocke: Zuletzt erhielten viele Personen eine SMS von Betrügern, die sich als Zoll ausgeben.

DPA

Betrüger, die sich als die Zollverwaltung ausgeben, verschicken derzeit Kurznachrichten, in denen sie ihre Opfer auffordern, für blockierte Postsendungen, eine Gebühr zu zahlen.

In diesem Zusammenhang weist der Luxemburger Zoll die Öffentlichkeit darauf hin, dass er «niemals Nachrichten an Paketempfänger sendet, in denen diese zur Zahlung von Zollgebühren aufgefordert werden», wie die Verwaltung am Mittwoch mitteilt.

Die Police Grand-Ducale bittet in diesem Zusammenhang alle Personen, die der Aufforderung der Betrüger Folge geleistet haben, Anzeige zu erstatten.

(sw/L'essentiel)

Deine Meinung