Basketball – Luxemburgerinnen ziehen ins Halbfinale

Publiziert

BasketballLuxemburgerinnen ziehen ins Halbfinale

Die luxemburgischen Basketballspielerinnen haben sich durch einen Sieg gegen Zypern (90:60) für das Halbfinale der Europameisterschaft der Kleinstaaten qualifiziert.

Anne Simon hat sich beim Spiel durchgesetzt.

Anne Simon hat sich beim Spiel durchgesetzt.

Editpress/Marcel Nickels

Einen Tag nach dem Sieg gegen den Kosovo (65:94) gelang den Luxemburgerinnen am Donnerstagabend der nächste Erfolg mit einem klaren Sieg gegen Zypern (90:60). Die Basketballspielerinnen aus dem Großherzogtum haben sich damit offiziell für das Halbfinale der Spiele der kleinen Staaten von Europa qualifiziert. Sie treffen am Samstag um 19 Uhr auf das Team aus Malta.

Besonders die Rückkehr von Anne Simon scheint das Team beflügelt zu haben. Die Spielerin der University of Maine erzielte 17 Punkte und sicherte sich sieben Rebounds.

2018 schaffte Luxemburg es bereits ins Finale, 2006 holte das Team sogar den Sieg. Nadia Mossong, die gegen Zypern in 20 Minuten 17 Punkte erzielte, war zu diesem Zeitpunkt bereits Teil des Teams.

(tv/L'essentiel)

Deine Meinung