Meister gegen Pokalsieger – Luxemburgs Fußball bekommt einen Ligapokal
Publiziert

Meister gegen PokalsiegerLuxemburgs Fußball bekommt einen Ligapokal

LUXEMBURG - Ab Sommer werden in Luxemburg Meister und Pokalsieger die Fußballsaison mit einem Ligapokal eröffnen. Am 31. Juli ist es die Neuauflage des Pokalfinales.

Die FLF-Sprecher Luc Jeitz und Lynn Frank präsentieren den neuen Spielball der BGL Ligue.

Die FLF-Sprecher Luc Jeitz und Lynn Frank präsentieren den neuen Spielball der BGL Ligue.

Editpress

Luxemburgs Fußballliga (LFL) beschert dem Großherzogtum für die kommende Saison einen neuen Wettbewerb. Wie im deutschen Supercup sollen sich in der Woche vor dem Saisonstart im «Coupe de la Ligue» Meister und Pokalsieger gegenüberstehen. Hat wie in dieser Spielzeit ein Verein beide Titel gewonnen (F91 Düdelingen), ist der Wettbewerb die Neuauflage des Pokalfinales.

Somit spielen am 31. Juli Düdlingen und US Mondorf-les-Bains um die neue Trophäe. Parallel präsentierte die LFL am Montagabend den neuen Spielball der BGL Ligue. Auf dem von der Firma Erima eigens für Luxemburg gestalteten Spielgerät sind die Landesfarben und die Wappen der Clubs aufgedruckt.

(L'essentiel)

Deine Meinung