Ab 30. Oktober – Luxemburgs Straßen bekommen erste Salzschicht

Publiziert

Ab 30. OktoberLuxemburgs Straßen bekommen erste Salzschicht

LUXEMBURG – In zehn Tagen beginnt die «Ponts et Chaussées» mit der Vorbereitung für den Winter. Knapp zwei Wochen lang werden Mensch und Maschine getestet.

Während gut zehn Tagen testet «Ponts et Chaussées» unter anderem seine Streufahrzeuge.

Während gut zehn Tagen testet «Ponts et Chaussées» unter anderem seine Streufahrzeuge.

DPA/Ole Spata

Die Straßenmeisterei bereitet sich auf den Winter vor. Vom 30. Oktober bis zum 11. November erfahren Luxemburgs Straßen – jeweils von 3 bis 6 Uhr – eine «Präventivsalzung», wie die «Ponts et Chaussées» am Freitag mitteilt. Auch wenn es dann noch nicht winterlich sein sollte, rollen Luxemburgs Fahrer dann schon auf einer ersten Salzschicht.

«Ziel ist es, die Funktionsfähigkeiten aller Geräte, Streufahrzeuge sowie der Abläufe zu testen», heißt es in dem Communiqué. Auch neue Mitarbeiter könnten so eingearbeitet werden, bevor der Ernstfall eintritt. In der Testphase werden jeweils auf Strecken von fünf Kilometern fünf Gramm Salz pro Quadratmeter gestreut.

(L'essentiel )

Deine Meinung