Dubai: Luxus-Uhrmacher plant höchstes Wohnhaus der Welt «für die Elite»

Publiziert

DubaiLuxus-Uhrmacher plant höchstes Wohnhaus der Welt «für die Elite»

Die Uhrmacher Jacob & Co. wollen den nächsten Superlativ-Turm in Dubai bauen. Mit 100 Etagen purem Luxus wäre es das höchste Wohngebäude der Welt.

von
Mara Wehofsky
1 / 5
In Dubai soll der nächste Rekord-Turm gebaut werden: Die Burj Binghatti Jacob & Co. Residences.

In Dubai soll der nächste Rekord-Turm gebaut werden: Die Burj Binghatti Jacob & Co. Residences.

Binghatti
Entstehen soll eine Glas- und Stahlkonstruktion mit 100 geplanten Stockwerken und blauer Leuchtschrift.

Entstehen soll eine Glas- und Stahlkonstruktion mit 100 geplanten Stockwerken und blauer Leuchtschrift.

Binghatti
Einen Kindergarten, mehrere Infinity-Pools, Bodyguards, Concierges, Chauffeure und Köche soll der Luxus-Turm seinen Bewohnerinnen und Bewohnern dereinst zur Verfügung stellen.

Einen Kindergarten, mehrere Infinity-Pools, Bodyguards, Concierges, Chauffeure und Köche soll der Luxus-Turm seinen Bewohnerinnen und Bewohnern dereinst zur Verfügung stellen.

Binghatti

In Dubai soll das höchste Wohnhaus der Welt gebaut werden. «Heute» berichtet über die Kooperation des einheimischen Bauträgers Binghatti und des US-amerikanischen Luxus-Uhrmachers Jacob & Co. 100 Stockwerke soll das Gebäude erhalten, das aktuell den Projektnamen Burj Binghatti Jacob & Co. Residences trägt.

2- und 3-Zimmer Luxuswohnungen und Penthouses «für die Elite» werden auf der Website des Projektes beworben, Einstiegspreis: acht Millionen Dirham, umgerechnet über zwei Millionen Euro. Sogar auf Whatsapp kann man die Bauherren kontaktieren. 

Kindergarten und Infinity-Pools

In einem Statement erklären Burj Binghatti Jacob & Co., sie wollen «einen Rekord als eines der größten Wohnhäuser der Welt aufstellen.» Auf den Bildern glitzert eine animierte Glas- und Stahlkonstruktion mit 100 geplanten Stockwerken und blauer Leuchtschrift. Ein Kindergarten, mehrere Infinity-Pools, Bodyguards, Concierges, Chauffeure und Köche sollen das Service-Angebot innerhalb des Wohngebäudes bilden, welches «die Beschränkungen und Grenzen durchbrechen» sollen, «die der Alltag mit sich bringt.»

Das höchste Wohngebäude der Welt steht zurzeit in New York: Der Central Park Tower misst 472 Meter und verfügt über 98 bewohnbare Stockwerke. Wie viele Meter hoch das Wohnhaus werden soll, ist noch nicht bekannt, wie «Heute» berichtet.

Deine Meinung

0 Kommentare