In Luxemburg – Lyzeum Michel-Lucius wegen Granate evakuiert

Publiziert

In LuxemburgLyzeum Michel-Lucius wegen Granate evakuiert

LUXEMBURG – Die Polizei hat am Dienstag auf einer Baustelle in Limpertsberg eine Sicherheitszone errichtet. Grund ist ein Granatenfund.

20141124 luxembourg inauguration nouvelle aile lycee michel lucius photo isabella finzi

20141124 luxembourg inauguration nouvelle aile lycee michel lucius photo isabella finzi

Isabella Finzi

Bauarbeiter haben am Dienstag in der Nähe des Lyzeums Michel-Lucius eine Granate entdeckt. Das teilte ein Sprecher der Police Grand-Ducale gegenüber L'essentiel mit. «Wir haben rund um den Fundort eine Sicherheitszone eingerichtet, die wir am Nachmittag komplett evakuiert haben.»

Der Kampfmittelräumdienst der Armee hat den Sprengkörper, der aus dem Zweiten Weltkrieg zu stammen scheint, entschärft. «Die Evakuierung verlief reibungslos. Die Schüler konnten eine Stunde später wieder in die Schule zurückkehren», erklärte die Direktorin, Pascale Petry.

(L'essentiel)

Deine Meinung