Medienberichte – Manchester United angeblich an Favre interessiert
Publiziert

MedienberichteManchester United angeblich an Favre interessiert

Seit der Entlassung von Trainer Ole Gunnar Solskjaer gibt es täglich Gerüchte um seine Nachfolge bei Manchester United.

Ex-BVB-Trainer Lucien Favre ist als neuer Coach von Manchester United im Gespräch.

Ex-BVB-Trainer Lucien Favre ist als neuer Coach von Manchester United im Gespräch.

Werden Cristiano Ronaldo und Co. bald von Lucien Favre trainiert? Wie die englische Zeitung «Telegraph» berichtet, sollen sich die Verantwortlichen von Manchester United mit einer Verpflichtung des ehemaligen Trainers von Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund auseinandersetzen.

Demnach soll sich der 64-jährige Schweizer wie Ernesto Valverde (zuletzt FC Barcelona) und Eric Garcia (zuletzt Olympique Lyon) in Gesprächen mit United befinden. Auch Ralf Rangnick soll auf der Wunschliste des Traditionsclubs stehen. Rangnick – aktuell Geschäftsführer bei Lokomotive Moskau – trainierte in der Bundesliga unter anderem die TSG 1899 Hoffenheim, den FC Schalke 04 und RB Leipzig, Der englische Rekordmeister ist seit der Entlassung von Ole Gunnar Solskjaer auf Trainersuche und wird zurzeit interimistisch von Ex-Profi Michael Carrick betreut.

Favre ist seit seinem Engagement bei Borussia Dortmund ohne Trainerjob und stand im letzten Sommer bei Crystal Palace dem Vernehmen nach bereits kurz vor der Unterschrift bei einem Premier-League-Club, ehe er noch einen Rückzieher machte.

(L'essentiel/flo)

Deine Meinung