French Open – Mandy Minella trifft auf die Nummer 37 der Welt

Publiziert

French OpenMandy Minella trifft auf die Nummer 37 der Welt

LUXEMBURG – Die Luxemburger Tennisspielerin bekommt es in der ersten Runde bei Roland Garros mit der Russin Anastasia Pavlyuchenkova zu tun.

Mandy Minella trifft zum Auftakt der French Open auf Anastasia Pavlyuchenkova.

Mandy Minella trifft zum Auftakt der French Open auf Anastasia Pavlyuchenkova.

AFP

Mandy Minella hat bei den French Open ein schweres Los gezogen. Die Escherin trifft in der ersten Hauptrunde in Paris auf Anastasia Pavlyuchenkova. Die 27-Jährige Russin stand 2011 bei dem Sandplatzturnier im Viertelfinale. Derzeit liegt sie in der Weltrangliste auf Platz 37.

Bisher trafen Minella und Pavlyuchenkova erst einmal aufeinander: Bei den Australian Open 2014 setzte sich Pavlyuchenkova klar mit 6:2 und 6:2 durch. Minella stand bisher fünf Mal beim Grand-Slam-Turnier in Frankreich im Hauptfeld. Ein Sieg sprang bisher noch nicht für sie heraus.

(sw/L'essentiel)

Deine Meinung