Tennis – Mandy Minella verliert in Las Vegas

Publiziert

TennisMandy Minella verliert in Las Vegas

Bis ins Viertelfinale ging es für Mandy Minella in Las Vegas, aber weiter nicht. Die luxemburgische Tennisspielerin hat gegen Nicole Gibbs verloren.

13.10.2014, Tennis WTA Turnier in Luxemburg - BGLBNPParibas Open 2014, 1. Runde, Luxemburg, CK SportCenter Kockelscheuer, Mandy Minella (Luxemburg) - Mona Barthel (Deutschland) - im Bild v.l. Mandy Minella (Luxemburg) ist enttaeuscht, frustriert Foto: Gerry Schmit

13.10.2014, Tennis WTA Turnier in Luxemburg - BGLBNPParibas Open 2014, 1. Runde, Luxemburg, CK SportCenter Kockelscheuer, Mandy Minella (Luxemburg) - Mona Barthel (Deutschland) - im Bild v.l. Mandy Minella (Luxemburg) ist enttaeuscht, frustriert Foto: Gerry Schmit

Gerry Schmit

Die Partie gegen Lauren Albanese konnte Mandy Minella vergangene Woche im US-amerikanischen Las Vegas noch für sich entscheiden.

Doch im Viertelfinale am Freitag unterlag die luxemburgische Tennisspielerin der US-Amerikanerin Nicole Gibbs (154) mit 1:6, 6:7 (6:8). Das ITF-Turnier in Las Vegas ist mit 50.000 US-Dollar dotiert.

(L'essentiel)

Deine Meinung