Gebrandmarkt – Mann tätowiert Freundin seinen Namen auf die Stirn

Publiziert

GebrandmarktMann tätowiert Freundin seinen Namen auf die Stirn

Das muss wahre Liebe sein – oder so ähnlich. Die Britin Kourtney Leigh (20) hat sich den Namen ihres Freundes auf die Stirn tätowieren lassen.

Jetzt ist sie eine Marke wie «Heinz» – das erzählt Ryan der britischen Zeitung Metro. Er meint seine Freundin Kourtney Leigh (20) aus der englischen Stadt Stoke. Die hat sich von dem 23-jährigen Tätowierer nämlich dessen Namen und seinen Spitznamen über die Augen tätowieren lassen. Über dem linken Auge steht nun in Tattoo-Blau «Ryan». Über dem rechten «Wibbo», Ryans Spitzname.

Ryan selbst sieht sein Werk mit Humor. Er habe schon 39 Ex-Freundinnen seinen Namen auftätowiert. Allerdings noch nie auf die Stirn. Und dann folgt ein großes Kompliment für seine derzeitige Partnerin: «Ich habe mir Kourtneys Namen auf die Hand tätowiert. Sie ist die einzige meiner Freundinnen, mit der ich das gemacht habe.» Und warum hat Kourtney sich das angetan? «Er ist paranoid und wollte mich mit einer Brandmarke versehen. Er denkt, es verscheucht andere Männer.»

(sen/L'essentiel)

Deine Meinung