Luxemburg – Mann überfällt Buchhandlung mit Pistole
Publiziert

LuxemburgMann überfällt Buchhandlung mit Pistole

ESCH/ALZETTE – Eine Buchhandlung am Boulevard Prince Henri ist am Donnerstagnachmittag von einer mit einer Pistole bewaffneten Person überfallen worden.

Die Police Grand-Ducale ist im Süden des Landes im Einsatz.

Die Police Grand-Ducale ist im Süden des Landes im Einsatz.

Eine Buchhandlung am Boulevard Prince Henri in Esch/Alzette wurde am Donnerstag kurz nach 16 Uhr von einer dunkel gekleideten, vermummten Person mit einer Pistole überfallen. Der Täter verließ das Geschäft mit der Kasse, die Höhe der Beute ist jedoch nicht bekannt.

Gegen 17 Uhr war im Süden des Landes eine Großfahndung nach dem Mann im Gange. Die Polizei bittet um Mithilfe und rät dazu, keine Personen per Anhalter mitzunehmen.

Auf Anfrage von L'essentiel bestätigte die Polizei, dass die Suche nach dem bewaffneten Mann bislang ohne Erfolg gewesen sei. Noch am frühen Abend suchten Einsatzkräfte «aktiv» nach dem Täter.

(L'essentiel)

Deine Meinung