Drogen für Schüler – Marihuana-Dealer auf frischer Tat ertappt

Publiziert

Drogen für SchülerMarihuana-Dealer auf frischer Tat ertappt

LUXEMBURG - Sie waren gerade dabei, in Luxemburg-Stadt Drogen an Schüler zu verkaufen. Doch dann schnappte die Polizei zu: Am Mittwoch nahm sie gegen 12.45 Uhr zwei Dealer fest.

Die Polizei beschlangnahmte insgesamt 67,08 Gramm Marihuana, 245 Euro, zwei Mobiltelefone und diverse Drogenutensilien. (Bild: Polizei)

Die Polizei beschlangnahmte insgesamt 67,08 Gramm Marihuana, 245 Euro, zwei Mobiltelefone und diverse Drogenutensilien. (Bild: Polizei)

Zwei Marihuana-Dealer, darunter ein 18-Jähriger, sind der Polizei am Mittwochmittag gegen 12.45 Uhr auf dem Limpertsberg in Luxemburg-Stadt ins Netz gegangen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wollten die beiden gerade Marihuana an zum Teil minderjährige Schüler verkaufen.

Die Beamten nahmen Drogenhändler fest. Bei der Kontrolle wurden insgesamt 67,08 Gramm Marihuana, 245 Euro, zwei Mobiltelefone und diverse Drogenutensilien sichergestellt.

(L'essentiel online)

Deine Meinung