Alkohol am Steuer – Massencrash auf der A3 bei Berchem
Publiziert

Alkohol am SteuerMassencrash auf der A3 bei Berchem

LUXEMBURG - Ein betrunkener Autofahrer ist an diesem Sonntagmorgen auf der A3 mit einem Laster zusammengestoßen. Zwei weitere Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt.

Zu einem Massencrash ist es an diesem Sonntagmorgen gegen 6 Uhr auf der A3 in Richtung Frankreich bei der Raststätte Berchem gekommen. Laut Polizei rammte ein betrunkener Autofahrer beim Überholen eines LKWs linksseitig dessen Anhänger. Der Wagen drehte sich anschließend und prallte in die kalifornische Mauer. Dann blieb er auf der Überholspur ohne Licht stehen. Der hinter ihm folgende Autofahrer bemerkte den PKW ohne Licht auf der Autobahn und schaltete seine Warnblinkanlage ein.

Ein weiterer betrunkener Autofahrer bemerkte das Fahrzeug mit der Warnanlage jedoch nicht und stieß mit ihm zusammen. An dem Unfall waren insgesamt drei Autos und ein LKW beteiligt. Drei Personen wurden leicht verletzt. Zwei Personen haben ihren Führerschein los. Der Sachschaden ist hoch.

Die Polizei musste den Verkehr einspurig über den Pannenstreifen leiten, es kam deswegen zu kleineren Verkehrsbehinderungen.

(L'essentiel online)

Deine Meinung