Titelfavorit – Medwedew wendet Aus bei Australian Open ab
Publiziert

TitelfavoritMedwedew wendet Aus bei Australian Open ab

Favorit Daniil Medwedew zieht ins Halbfinale ein. Nach einem Rückstand holte er sich gegen Felix Auger-Aliassime doch noch den Sieg.

Daniil Medwedew feiert seinen Sieg.

Daniil Medwedew feiert seinen Sieg.

DPA/Tertius Pickard

US-Open-Gewinner Daniil Medwedew hat ein drohendes Viertelfinal-Aus bei den Australian Open der Tennisprofis abgewendet. Nach einem 0:2-Satz-Rückstand und einem abgewehrten Matchball gewann die Nummer zwei der Welt in Melbourne in der Nacht zum Donnerstag gegen den Kanadier Felix Auger-Aliassime 6:7 (4:7), 3:6, 7:6 (7:2), 7:5, 6:4.

Damit zog Medwedew ins Halbfinale ein und trifft dort am Freitag auf den griechischen Weltranglisten-Vierten Stefanos Tsitsipas. In der anderen Vorschlussrunden-Begegnung spielt der 20-fache Grand-Slam-Turniersieger Rafael Nadal aus Spanien gegen den italienischen Wimbledon-Finalisten Matteo Berrettini um den Einzug ins Endspiel.

(L'essentiel/dpa)

Deine Meinung