Lehrstellen in Luxemburg – Mehr Erwachsene machen eine Ausbildung

Publiziert

Lehrstellen in LuxemburgMehr Erwachsene machen eine Ausbildung

LUXEMBURG - Die Zahl der Erwachsenen, die eine Ausbildung absolvieren, ist gesteigen. Die der Jugendlichen allerdings nicht.

Zum 1. November hatten 1242 Jugendliche eine Lehrstelle in Luxemburg. Foto: Editpress

Zum 1. November hatten 1242 Jugendliche eine Lehrstelle in Luxemburg. Foto: Editpress

Die Zahl der Auszubildenden steigt, das teilt das Bildungsministerium in vorläufigen Ergebnissen am Donnerstag mit. Am 1. November hatten 1768 Personen einen Ausbildungsvertrag, im Vorjahreszeitraum waren es noch 1692. Im Einzelnen streben 1376 Auszubildende ein DAP an (Diplôme d'aptitude professionnelle), 342 ein PPC (Certificat de capacité professionnelle), sechs verfolgen ein Techniker-Diplom und 44 eine grenzüberschreitende AUsbildung.

Diese positiven Zahlen sind zu relativeren. Denn die Zahlen durch die Erwachsenenbildung sind gestiegen, welche in den vergangenen Jahren stark gefördert wurde. Seit Januar haben 526 Erwachsene eine Lehre gefunden, im Jahr 2013 waren es 445.

Bei den jungen Auszubildenden dagegen ist ein leichter Rückgang von 1247 auf 1242 zu verzeichnen. Beweis, dass die Bedürfnisse einiger Branchen an Arbeitskräften noch nicht gestillt sind.

(Thomas Holzer/L'essentiel)

Deine Meinung