Mitfahrgelegenheiten – Mehr Parkplätze für Pendler

Publiziert

MitfahrgelegenheitenMehr Parkplätze für Pendler

SAARBRÜCKEN - In den kommenden Jahren wird das Saarland sein Angebot an Mitfahrerparkplätzen ausbauen. 400 neue Stellplätze werden entstehen, unter anderem bei Remich.

Der saarländische Landesbetrieb für Straßenbau wird in den kommenden Jahren neue Mitfahrerparkplätze bauen und bereits bestehende erweitern. Auf diese Weise sollen 400 neue Stellplätze zu den bereits vorhandenen 1 500 hinzukommen.

In einem ersten Schritt entstehen an der Anschlussstelle A8/B405 zwischen Saarwellingen und Saarlouis-Steinrausch 33 neue Parkplätze. Der Spatenstich für die 200 000 Euro teure Investition wurde am Freitag gefeiert. Kommendes Jahr erhält der Parplatz «Schauinsland» in Rehlingen-Siersburg 35 neue Plätze. Ein Jahr später kommen in Merchweiler (an der A8 zwischen Saarlouis und Neunkirchen) weitere 43 Stellplätze hinzu. Am Grenzübergang Remich wird das Parkangebot von 20 auf 60 Stellplätze erweitert.

Mit dieser Maßnahme will das Bundesland Autofahrer dazu animieren, Fahrgemeinschaften zu bilden. So soll nicht nur der Verkehr, sondern auch der CO2-Ausstoß verringert werden.

ks/L'essentiel Online

Deine Meinung