Luxemburg – Mehrere Personen bei Corona-Demo festgenommen
Publiziert

LuxemburgMehrere Personen bei Corona-Demo festgenommen

LUXEMBURG – Auch am vergangenen Samstag kam es bei der Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen wieder zu Ausschreitungen. Die Polizei setze einen Wasserwerfer ein.

Mehrere hundert Menschen demonstrierten am Samstag in Luxemburg gegen die Corona-Maßnahmen. Die Polizei musste dabei einen Wasserwerfer einsetzen und sah sich gezwungen mehrere Personen festzunehmen. Die Versammlung wurde zudem mit Hilfe eines Hubschraubers und Drohnen überwacht, während die Police Grand-Ducale wurde am Samstag von der Polizei aus Belgien unterstützt, nachdem es in der Vorwoche bei einer ähnlicher Versammlung bereits zu Ausschreitungen gekommen war.

Eine Gruppe Demonstranten hatte am Samstag versucht die Absperrung, die den Zugang zum Stadtzentrum blockierte, mit Böllern und Rauchbomben zu durchbrechen. Sie wurden mit einem Wasserwerfer zurückgedrängt.

(L'essentiel)

Deine Meinung