Mehr Follower als Trump – «Mein Tamagotchi hat sich zu Tode gekackt»

Publiziert

Mehr Follower als Trump«Mein Tamagotchi hat sich zu Tode gekackt»

Als erster Mensch mit 100 Millionen Twitter-Followern schreibt Katy Perry Social-Media-Geschichte. Zur Feier des Ereignisses: ihre 21 besten Tweets.

Sie hat dreimal mehr Einfluss auf Twitter als US-Präsident Donald Trump: Katy Perry hat am Wochenende als erste Nutzerin des Kurznachrichtendienstes die 100-Millionen-Follower-Schallmauer durchbrochen. Zum Vergleich: Dauer- und Wut-Twitterer Trump kommt auf 32 Millionen regelmäßige Leser.

Die Zahl bedeutet vor allem eines: Perry hat etwas zu sagen, denn auf Twitter wird man für seine pointierten Bemerkungen abonniert, nicht wegen schöner Familien-, Food- oder Bikini-Bilder.

Seit 2009 ist die 32-Jährige auf der Plattform aktiv, über 8500-mal hat sie seither gezwitschert. In ihren Kurz-Botschaften beweist Perry vor allem viel Witz und hin und wieder auch etwas Tiefe mit politischen und gesellschaftskritischen Kommentaren. Eine Best-of davon können Sie in der Bildstrecke nachlesen.

(L'essentiel/fim)

Deine Meinung