Sarah Engels – «Meine Brüste kommen an ihre Grenzen»

Publiziert

Sarah Engels«Meine Brüste kommen an ihre Grenzen»

Ex-«DSDS»-Star Sarah Engels hat vor wenigen Wochen ein Kind auf die Welt gebracht. Auf Insta erzählt sie, dass nun ihre Brüste ihr Probleme bereiten.

Sarah Engels spricht offen über ihre Erfahrungen als Mutter.

Sarah Engels spricht offen über ihre Erfahrungen als Mutter.

imago/APress

Alessio hat ein Schwesterchen bekommen: Anfang Dezember erblickte die kleine Solea das Licht der Welt. Sarah Engels und ihr Ehemann Julian sind überglücklich. Nur eine Sache macht der «DSDS»-Sängerin noch zu schaffen: Ihre Brüste.

Ehrliche Insta-Story

Auf Instagram erzählt sie, dass ihr das Stillen Probleme bereitet.«Solea, ich liebe dich wirklich aus tiefstem Herzen. Nur meine Brüste kommen nach zweieinhalb Stunden echt an ihre Grenzen», offenbart die 29-Jährige. Dazu teilte Sarah ein Foto von sich, das sie mit geschlossenen Augen im Bett liegend zeigt.

Sarah über ihren Bauch: «Ein bisschen was ist noch da»

Auch ihr Körper fühlt sich noch anders an, offenbart Sarah: «Der Bauch bildet sich auf jeden Fall zurück, die Gebärmutter zieht sich zusammen, aber es ist immer noch ein bisschen was da.» Bald möchte sie mit Rückbildungsübungen und «leichten Übungen» für die Beckenbodenstärkung beginnen. «Ich sehe immer so viel hier auf Social Media, wie die Frauen zwei Tage nach der Entbindung schon wieder rank und schlank sind und keinen Bauch mehr haben. Ich habe keine Ahnung, wie das möglich ist, aber ich glaube, die Normalität braucht einfach etwas länger», resümiert Sarah.

Viel Sport

Bis zur Entbindung trainierte die Sängerin ca. viermal die Woche auf ihrem Heimtrainer – sogar als sie hochschwanger war. «Klar, Joggen und extreme Work-outs gingen nicht mehr, aber die Bewegung hat mir extrem gutgetan», so die Musikerin. Während der Schwangerschaft nahm sie zwischen 12 und 13 Kilogramm zu.

(L'essentiel/red)

Deine Meinung