Luxemburger Studio – Mélusine produziert mit Angelina Jolie

Publiziert

Luxemburger StudioMélusine produziert mit Angelina Jolie

LUXEMBURG – Ein Hauch von Hollywood: Die Produktionsfirma von Schauspielstar Angelina Jolie macht einen Film mit der luxemburgischen Produktionsfirma Mélusine.

Der Animationsfilm «The Breadwinner» erzählt die Geschichte von einem Mädchen, dass sich in Afghanistan als Junge ausgeben muss.

Der Animationsfilm «The Breadwinner» erzählt die Geschichte von einem Mädchen, dass sich in Afghanistan als Junge ausgeben muss.

Mélusine Productions

Der Deal wurde schon im Juni auf dem Animationsfilmfestival von Annecy festgeklopft, nun vermelden mehrere Medien das Projekt: Jolie Pas Production, die Produktionsfirma von Angelina Jolie, hat sich für einen neuen Animationsfilm mehrere internationale Produktionsstudios ins Boot geholt. Darunter ist auch Mélusine Productions aus Luxemburg.

Wie das Luxemburger Studio auf seiner Facebook-Seite erklärt, soll der Animationsfilm «The Breadwinner» umgesetzt werden. Der Film erzählt die Geschichte eines afghanischen Mädchens unter dem Terroregime der Taliban und basiert auf dem Bestseller von Deborah Ellis. Der Film soll 2017 fertig sein.

Jolie wird als ausführende Produzentin agieren. Ebenfalls an der Produktion beteiligt sind Aircraft Pictures aus Toronto und Cartoon Saloon aus Irland. Die Regie übernimmt Nora Twomey, die bereits mit dem Regisseur Tomm Moore («Song of the Sea») zusammengearbeitet hat. Unterstützung kommt neben dem Luxemburger Film Fund auch von Telefilm Canada, dem Irish Film Board, Corus Entertainment, dem Harold Greenberg Fund und der Belinda Stronach Foundation.

(sop/L'essentiel)

Deine Meinung