Reaktionen – Meryl Streep macht das Oscar-Skandal-Gesicht
Publiziert

ReaktionenMeryl Streep macht das Oscar-Skandal-Gesicht

Auch ohne Skandal waren die Oscars am Montagmorgen das große Thema in den Sozialen Medien. Die Riesenpanne aber hat das Netz zum Explodieren gebracht.

Wenn etwas beliebt ist, wird im Internet rege darüber gesprochen. Wenn aber etwas schief läuft, zerreißen sich die Leute im Netz regelrecht das Maul darüber. Jüngstes Beispiel: die Oscar-Nacht 2017.

Es war klar, dass das Thema auf Social Media dominant sein würde. Aber als «Bonnie & Clyde»-Kultschauspieler Warren Beatty fälschlicherweise «La La Land» statt «Moonlight» als Gewinner-Werk in der Kategorie «Bester Film» verkündete, kannten die User kein Halten mehr.

Hier sind die besten Reaktionen auf eine der größten Pannen in der Geschichte der Academy Awards.

«Wer auch immer die Umschläge mit den Gewinnern bereitlegen musste: Du hattest genau einen einzigen Job!»

«Gott sei Dank ist die Sache mit dem falschen Umschlag nicht bei einer Schauspieler-Kategorie passiert», twitterte Schauspielerin Jessica Chastain. «Stellt euch eine einzelne weinende Schauspielerin auf der Bühne vor. »

Filmemacher Michael Moore verlangt eine «Neuauszählung».

«‹Viel Erfolg auf Ihrem weiteren Berufsweg›, sagt die Academy zu der Person, die für das Bereitlegen der Gewinner-Umschläge verantwortlich war.»

«Meryl Streeps Reaktion auf das ‹Bester Film›-Debakel ist unbezahlbar und wird ihr wahrscheinlich eine Nomination für die nächstjährigen Oscars einbringen.»

«Breaking: Bonnie und Clyde sind in einen weiteren versuchten Raubüberfall verwickelt.»

«Bonnie und Clyde haben sich an einen letzten Raub versucht.»

(L'essentiel/shy)

Deine Meinung