In Luxemburg – Messerattacke im islamischen Kulturzentrum

Publiziert

In LuxemburgMesserattacke im islamischen Kulturzentrum

MAMER – Ein Mann hat am Samstagabend im Islamischen Kulturzentrum in Mamer auf einen Besucher eingestochen. Seitdem ist der Messerstecher auf der Flucht.

Über das Motiv für die Messerattacke hat die Polizei derzeit noch keine Informationen.

Über das Motiv für die Messerattacke hat die Polizei derzeit noch keine Informationen.

L'essentiel

Das Islamische Kulturzentrum in Mamer steht unter Schock: Am Samstagabend hat dort ein Unbekannter auf einen Mann eingestochen. Der Angriff geschah gegen 18 Uhr, der Angreifer ist seitdem auf der Flucht. Die Polizei hatte Autofahrer am Samstagabend davor gewarnt, Unbekannte im Umkreis von Mamer im Auto mitzunehmen.

Die Fahndung nach dem Täter der Messerattacke verlief bisher ohne Erfolg, meldet die Polizei am Sonntagmorgen. Die gute Nachricht: Das Opfer musste zwar ins Krankenhaus gebracht werden, schwebt aber nicht in Lebensgefahr.

Die Polizei sucht einen kleinen Mann mit Bart, der sich in Englisch ausgedrückt hat. «Die Untersuchung hat begonnen, könnte aber sehr lang dauern», sagte am Sonntagmorgen ein Polizeisprecher gegenüber L'essentiel. Das Motiv für die Tat sein noch unklar.

(jg/L'essentiel)

Deine Meinung