Wetter – Météolux warnt vor Gewitter und Starkregen

Publiziert

WetterMétéolux warnt vor Gewitter und Starkregen

LUXEMBURG – Eine Sturmfront steuert auf das Großherzogtum zu. In der Zeit zwischen 12 Uhr und 21 Uhr gilt die gelbe Warnstufe.

Ab 12 Uhr zeiht eine Gewitterfront über Luxemburg hinweg.

Ab 12 Uhr zeiht eine Gewitterfront über Luxemburg hinweg.

DPA

Ein Tiefdruckgebiet, das sich derzeit über Irland befindet, bringt derzeit labile und kühle Luftmassen nach Luxemburg. Wie der Wetterdienst Météolux vorhersagt, erreicht eine Kaltfront im Laufe des Donnerstags das Land, die Gewitter und jede Menge Regen im Gepäck hat. Im Zeitraum von 12 Uhr bis 21 Uhr gilt die gelbe Warnstufe. Météolux erwartet Niederschlagsmengen von 15 Liter pro Quadratmeter, örtlich seien sogar 25 Liter möglich. Zum späteren Abend soll die Regenmenge abnehmen.

Zum Freitag erwartet Météolux wechselhaften Wetter mit moderaten Schauern und Aufheiterungen bei Höchstwerten um die 20 Grad. Ähnlich soll auch der Samstag werden. Am Sonntag bleibt es trocken bei maximal 22 Grad.




(sw/L'essentiel)

Deine Meinung