Handball-WM – Metz wird im Jahr 2017 zur WM-Stadt

Publiziert

Handball-WMMetz wird im Jahr 2017 zur WM-Stadt

Bei der Handball-WM, die 2017 in Frankreich ausgetragen wird, werden auch Spiele in der Stadt in Lothringen stattfinden.

Deutlich überlegen: Bei der verganenen WM dominierten die Spanier in ihrem Heimatland.

Deutlich überlegen: Bei der verganenen WM dominierten die Spanier in ihrem Heimatland.

DPA

Der französische Handball-Verband (FFHB) hat die Spielorte für die Weltmeisterschaft benannt, die 2017 in Frankreich stattfindet.

Demnach gibt es Spiele in Paris sowie acht weiteren Städten - darunter auch Metz. Die Arena in Metz fasst 5'300 Zuschauer. Bereits bei er Damen-WM 2007 wurden dort Spiele ausgetragen.

Weitere Spielorte sind Lille, Rouen, Brest, Nantes, Montpellier, Alberville und Aix-en-Provence.

Deine Meinung