Initiative – Milchtrinken will gelernt sein

Publiziert

InitiativeMilchtrinken will gelernt sein

LUXEMBURG - Vom 10. bis 16. Dezember findet die «Woch vun der Mëllech» statt. Sie soll den Schulkindern einen Blick in die luxemburgische Milchproduktion geben.

Milch ist nicht nur ein fertiges Produkt aus dem Supermarkt. Dahinter steckt eine aufwendige Produktion.

Milch ist nicht nur ein fertiges Produkt aus dem Supermarkt. Dahinter steckt eine aufwendige Produktion.

DPA

Am Donnerstag wurde sie offiziell vorgestellt, noch bis zum Mittwoch, 16. Dezember, wird sie dauern: Die «Woch vun der Mëllech». Beim Projekt des Landwirtschaftsministeriums in Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen junger Landwirte soll den Schulkindern die Milchproduktion näher gebracht werden. Ziel ist es dem Verbraucher von morgen zu zeigen mit welcher Mühe Milch hergestellt wird, damit er den Wert des beliebten Nahrungsmittels besser einschätzen kann.

Über 50 Landwirte haben sich freiwillig dazu bereit erklärt, 120 Klassen aus der Grundschule die verschiedenen Etappen der Milchproduktion näher zu bringen. Neben diesen Erklärungen für die Kinder wird während der Laufzeit des Projekts an den Schulen Milch zu einem reduzierten Preis erhältlich sein.

(L'essentiel)

Deine Meinung