ITF-Tennis-Turnier – Minella zieht souverän ins Viertelfinale ein

Publiziert

ITF-Tennis-TurnierMinella zieht souverän ins Viertelfinale ein

Die Luxemburgerin Mandy Minella hat beim Turnier in Altenkirchen locker die Runde der letzten Acht erreicht. Gegen Lena Rüffer gewann sie mit 6:1 und 6:3.

Mandy Minella steht beim ITF-Turnier in Altenkirchen im Viertelfinale.

Mandy Minella steht beim ITF-Turnier in Altenkirchen im Viertelfinale.

Editpress/Mnickels

Mandy Minella scheint nach ihrer Babypause immer besser in Tritt zu kommen. Nachdem die Escherin beim Tennis-Turnier im deutschen Altenkirchen zuletzt ihren ersten Sieg des Jahres holte, nahm sie am Donnerstag die nächste Hürde.

Die 273. der Weltrangliste zeigte am Donnerstag im Achtelfinale gegen die Lokalmatadorin Lena Rüffer eine starke Leistung und setzte sich am Ende souverän mit 6:1 und 6:3 durch. Im ersten Satz legte Minella los wie die Feuerwehr und nahm der Deutschen früh zwei Aufschlagspiele ab. Auch zum entscheidenden 6:1 gelang ihr ein Break. Auch wenn Rüffer (557.) im zweiten Durchgang eine Schippe drauflegen konnte, war sie am Ende gegen Minellas druckvolles Spiel machtlos.

(sw/L'essentiel)

Deine Meinung