Führerschein weg – Mit 207 Sachen in die Hände der Polizei

Publiziert

Führerschein wegMit 207 Sachen in die Hände der Polizei

STEINFORT - Filmreife Szenen am Montagnachmittag auf der Areler Autobahn: Ein Autofahrer rast mit 207 Stundenkilometern an der Polizei vorbei. Den Lappen ist er erstmal los.

Besonders eilig hatte es am Montagnachmittag ein Autofahrer auf der Autobahn A6 in Richtung Luxemburg. Er brauste mit 207 Stundenkilometern an einer Polizeikontrolle vorbei.

Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf und konnten den Raser vor der Ausfahrt Steinfort einholen. Seinen Führerschein war er an Ort und Stelle los.

(L'essentiel)

Deine Meinung