Für den guten Zweck – Mit Engagement tausende Euro erarbeiten

Publiziert

Für den guten ZweckMit Engagement tausende Euro erarbeiten

LUXEMBURG - Der kommende Sonntag ist im Terminkalender vieler Luxemburger fett angestrichen: Auf dem Limpertsberg steigt der Basar vom Roten Kreuz.

Selbstgemachtes, Kunsthandwerk, Kekse, Weihnachtsdeko, Kleidung und Antiquitäten werden an 30 Ständen für den guten Zweck verkauft. So lässt sich einiges Geld sammeln: Im vergangenen Jahr kamen beim traditionellen Basar 112 264 Euro zusammen.

«Wir haben mehr als 300 Gläser Marmelade gekocht. Damit fangen wir schon an, sobald die Früchte reif sind», erklärt Martine Biewer. Seit 18 Jahren macht sie beim Basar mit. Auch für die Vorsitzende des Roten Kreuzes in der Hauptstadt hat die Vorbereitung bereits im Frühjahr begonnen. «Wir arbeiten seit Jahren mit den gleichen ehrenamtlichen Helfern.»

Als Präsidentin des Roten Kreuzes verpasst auch Großherzogin Maria-Teresa in keinem Jahr das Event auf dem Limpertsberg. Um 15 Uhr wird sie in der Sporthalle Victor Hugo erwartet. Im Anschluss daran sorgt die Tanzschule Jazz Exx für Bewegung. In Workshops können sich Besucher im Hiphop, Breakdance oder Zumba-Tanzen versuchen.

L'essentiel Online/Nora Weis

Basar vom Roten Kreuz

Sonntag, 13. November, von 10 bis 18 Uhr in der Sporthalle Victor Hugo auf dem Limpertsberg in Luxemburg-Stadt.

Deine Meinung