Deutschland - Kasachstan – Mit Volldampf weiter Richtung EM

Publiziert

Deutschland - KasachstanMit Volldampf weiter Richtung EM

Die Ziele der deutschen Nationalelf gegen Außenseiter Kasachstan sind klar: Drei Punkte auf dem Weg zur EM 2012 und attraktiver Fußball. Bisher hat die DFB-Elf alle Qualifikationsspiele gewonnen.

Miroslav Klose im Hinspiel gegen Kasachstan in Astana. Klose traf beim 3:0 Auswärtssieg zum 1:0 in der 48.

Miroslav Klose im Hinspiel gegen Kasachstan in Astana. Klose traf beim 3:0 Auswärtssieg zum 1:0 in der 48.

DPA

Mit seinen bewährten WM-Kräften will Joachim Löw die nächste Aufgabe in der EM-Qualifikation gegen Kasachstan erfolgreich meistern. Beim Training am Donnerstag fehlten Löw sechs Stammspieler. Schweinsteiger, Philipp Lahm, Thomas Müller, Per Mertesacker sowie Mesut Özil und Sami Khedira absolvierten eine «individuelle Trainingseinheit» im Teamhotel in Mainz. Aber keiner des Sextetts ist angeschlagen, alle können nach DFB-Angaben am Samstag in Kaiserslautern (20.00 Uhr/ZDF ) zum Einsatz kommen.

Miro Klose in der alten Heimat

In der Innenverteidigung zeichnet sich ein Einsatz von Arne Friedrich neben Per Mertesacker ab. Gegen den großen Außenseiter erwartet der Bundestrainer Joachim Löw einen klaren Sieg der DFB -Elf, die ihre Qualifikationsgruppe souverän anführt: «Die Frage ist nicht, wie gut Kasachstan ist, sondern wie gut wir sind.»

«Miro» Klose will es in der alten Heimat Kaiserslautern wieder knallen lassen - die Pläne des deutschen Tore-Phänomens aber reichen schon bis zu den nächsten Höhepunkten. «Ich plane die 2012-er EM ein. Dann lasse ich alles auf mich zukommen und entscheide von Jahr zu Jahr», verriet Stürmer Klose am Donnerstag, dem zehnten Jahrestag seines Debüts in der Fußball-Nationalmannschaft. Die EURO in seinem Geburtsland Polen muss noch nicht der Schlusspunkt sein: «Ich fühle mich fit und gesund», sagte Klose vor dem ersten Pflicht-Länderspiel des Jahres gegen die in der EM-Qualifikation noch punkt- und torlosen Kasachen.

Nach der erfolgreichen WM hat Deutschland in der EM-Ausscheidung bisher alle vier Partien gewonnen, darunter das Hinspiel in Kasachstan mit 3:0. «Es ist ein großer Vorteil, dass wir den Gegner schon bespielt und dort gewonnen haben», meinte Klose zum Kontrahenten, der inzwischen nicht mehr vom deutschen Trainer Bernd Storck, sondern vom Tschechen Miroslav Beranek betreut wird.

L'essentiel Online /

(dpa)

Randnotizen

Bilanz DFB Elf:

Das Duell Deutschland gegen Kasachstan ist das 844. Länderspiel in der Geschichte der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Mit 485 Siegen, 172 Unentschieden und 186 Niederlagen ist die DFB -Spielbilanz positiv. Kasachstan hat die Chance, dem DFB-Team das 1000. Gegentor zuzufügen. Bislang lautet das Trefferverhältnis 1877:999.

Tabelle Gruppe A der EM-Qualifikation:

1- Deutschland 12 pkt - 13:1

2- Österrich 7 - 9:4

3- Türkei 6 - 6:6

4- Belgien 4 - 8:8

5- Aserbaidschan 3 - 2:9

6- Kasachstan 0 - 0:10

Deine Meinung