Tod von Lucien Thiel – Mittler zwischen Politik und Wirtschaft

Publiziert

Tod von Lucien ThielMittler zwischen Politik und Wirtschaft

LUXEMBURG - Die Politik- und Finanzwelt Luxemburgs trauert um den CSV-Fraktionschef Lucien Thiel. «L’essentiel Online» fasst die Reaktionen zusammen.

Lucien Thiel blieb 14 Jahre lang der ABBL treu. (Foto zeigt den verstorbenen Poltiker als ABBL-Direktor im Jahr 2004)

Lucien Thiel blieb 14 Jahre lang der ABBL treu. (Foto zeigt den verstorbenen Poltiker als ABBL-Direktor im Jahr 2004)

Editpress

«Die CSV-Fraktion verliert mit Lucien Thiel nicht nur ihren Präsidenten. Sie verliert auch einen Kollegen und guten Freund», teilte die Partei am Donnerstagnachmittag zum Tod des luxemburgischen Spitzenpolitikers in einer Pressemitteilung mit. Lucien Thiel habe sich immer bemüht, einen Dialog sowohl intern als auch extern zu suchen.

Die Bankenvereinigung ABBL, bei der Lucien Thiel als Direktor von 1990 bis 2004 tätig war, ist tief bestürzt: «Die Bankenvereinigung ist furchtbar traurig über den Tod ihres ehemaligen Direktors Lucien Thiel», schreibt der Verband in seiner Pressemitteilung.

«Lucien Thiel hat mit seinem Engagement und seiner Einsatzbereitschaft, seiner Freundlichkeit und seiner Dynamik zur Entwicklung Luxemburgs vor allem als Finanzplatz beigetragen», schreibt die ABBL weiter. Der Tod von Lucien Thiel hinterlasse eine große Leere in der Vereinigung, aber auch der gesamten Finanzwelt Luxemburgs. «Er war Mittler zwischen Politik und Wirtschaft und zeichnete sich besonders durch seine Begeisterungsfähigkeit und seinen Humor aus.»

Einer der profiliertesten Politiker Luxemburgs

Auch die politischen Konkurrenten von Lucien Thiel sind bestürzt. «Ich finde, es ist sehr bedauerlich. Diese Nachricht trifft mich hart», sagte DP-Präsident Claude Meisch am Donnerstagnachmittag auf Anfrage von L’essentiel Online. «Lucien Thiel war einer der profiliertesten Köpfe unter allen Luxemburger Politikern. Er hatte immer seine eigene Meinung, die nicht unbedingt die von seiner Partei war.»

Auch die Abgeordnetenkammer trauert um Lucien Thiel. «Das ist ein tragischer Verlust», sagte Laurent Mosar, Präsident der Abgeordnetenkammer, gegenüber L’essentiel Online. Der Politiker ist von der tragischen Nachricht persönlich getroffen: «Ich war häufig mit ihm politisch auf derselben Wellenlänge und für mich persönlich ist sein Tod sehr tragisch.»

(if/ L'essentiel online)

Deine Meinung