Floyd Mayweather – «Money» feiert vor Kampf eine Woche im Stripclub
Publiziert

Floyd Mayweather«Money» feiert vor Kampf eine Woche im Stripclub

Was für eine spezielle Vorbereitung: Floyd Mayweather behauptet, er wolle vor dem Kampf gegen Conor McGregor jede Nacht Party machen.

«Brüste, Vaginen, Musik und Alkohol kommen nie aus der Mode.» Das gab Floyd Mayweather kürzlich zum Besten. Der Amerikaner scheint diesem Motto treu zu bleiben, hat er doch nun preisgegeben, wie er sich in der letzten Woche vor dem Megafight gegen Conor McGregor am 26. August vorbereiten will.

Der 40-Jährige, der in seiner Karriere in keinem seiner 49 Boxkämpfe bezwungen wurde, will eine Woche vor dem Fight und auch Tage danach jede Nacht in seinem Stripclub Girl Collection in Las Vegas feiern. Das verkündete «Money» auf seinem Instagram-Account. Er schrieb: «Hängt zusammen mit mir im Girl Collection ab, fragt mich alles, was ihr wollt. Es beginnt am Donnerstag, 17. August und geht weiter bis Montag, 28. August.»

«Bringt eure Freunde»

Wie bitte? «Das ist richtig, ich mache die ganze Woche vor dem Kampf Party. Bringt eure Freunde und trefft mich im Girl Collection», schreibt «Money »weiter.

Siegessicherer kann sich der Boxer also kaum sein. Zudem macht er damit erneut beste Werbung für seinen eigenen Stripclub, in dem nur die schönsten Frauen arbeiten, wie er selber sagt. Etwa so könnte es wohl aussehen, wenn «Money» mit seinen Girls feiert:

(L'essentiel)

Deine Meinung