Luxemburg – Motorradfahrer rammt Radfahrer in Biwer

Publiziert

LuxemburgMotorradfahrer rammt Radfahrer in Biwer

BIWER – Bei einem Zusammenstoß am Dienstagmorgen in Biwer sind ein Rad- und ein Motorradfahrer verletzt worden. Beide Unfallbeteiligte wurden ins Krankenhaus gebracht.

Ein Motorradfahrer hat am Dienstagmorgen einen Radfahrer in Biwer gerammt. Das teilte die Polizei am frühen Dienstagabend mit. Der Radfahrer war auf der N14 bei Biwer unterwegs als er links abbiegen wollte auf die Haaptstrooss. Der hinter ihm fahrende Motorradfahrer setzte genau in diesem Moment zum Überholen an.

Beide Männer stürzten bei dem Zusammenstoß und zogen sich diverse Prellungen und Schürfwunden zu. Die Verletzungen der Männer mussten im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei fertigte ein Protokoll des Unfalls an.

(L'essentiel)

Deine Meinung