Route d'Esch in Hollerich – Motorradfahrer stirbt nach Crash mit Auto

Publiziert

Route d'Esch in HollerichMotorradfahrer stirbt nach Crash mit Auto

LUXEMBURG - Ein 41-jähriger Düdelinger ist am Freitagmorgen bei einem Unfall auf der Route d'Esch ums Leben gekommen. Er war mit dem Motorrad unterwegs als ihn ein Auto erwischte.

Am Freitagmorgen gegen 5.40 Uhr ist in Hollerich ein Motorradfahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der 41-jährige Biker aus Düdelingen war auf der Route d'Esch Richtung Innenstadt unterwegs, als ihn ein Auto beim Abbiegen in die Rue Baudouin in Höhe des Geschäfts Goedert erwischte.

Für den Motorradfahrer kam nach Angaben der Polizei vor Ort jede Hilfe zu spät. Er war sofort tot. Der Autofahrer war laut Polizei betrunken. Sein Führerschein wurde eingezogen.

Die Ermittler der Polizei untersuchten die Unfallstelle. Die Route d'Esch in Richtung Innenstadt war am Freitagmorgen für den Verkehr gesperrt und ist seit etwa 9 Uhr wieder geöffnet.

(L'essentiel Online)

Deine Meinung