Nach Hass im Netz – Motsi Mabuse löscht ihren Twitter-Account

Publiziert

Nach Hass im NetzMotsi Mabuse löscht ihren Twitter-Account

Einige Zuschauer haben sich auf Twitter über Motsi Mabuse lustig gemacht. Die Profi-Tänzerin hat umgehend darauf reagiert.

Und plötzlich war ihr Twitter-Account verschwunden: Die Zuschauer machten sich am Wochenende auf Twitter über Motsi Mabuse lustig.

Was war passiert? In der Live-TV-Show «Strictly Come Dancing», der britischen Fassung von «Let’s Dance», fiel Motsi bei der Bewertung das Punkte-Schild aus der Hand. Es dauerte nicht lange, bis sich die ersten Zuschauer auf Twitter zu Wort meldeten: «Ist Motsi betrunken?» schrieb ein User. Ein anderer meinte: «Hat Motsi gesoffen? Ihre Worte verwischen und sie hat das Schild fallen lassen. Bisschen besorgniserregend».

Motsi gingen die Kommentare zu weit, sie kündigte an, ihren Account zu löschen: «Ich habe entschieden, Twitter zu verlassen!! Es hat Spaß gemacht, aber ich denke, Instagram, Facebook und TikTok … das sind genug soziale Medien.» Kurz darauf entfernte sie den Account. 

(L'essentiel/red)

Deine Meinung