Luxemburg: Mutmaßliche Einbrecherin im Raum Stadtbredimus auf der Flucht

Publiziert

LuxemburgMutmaßliche Einbrecherin im Raum Stadtbredimus auf der Flucht

STADTBREDIMUS – Die Polizei rät, aktuell keine Anhalter im Osten des Landes mitzunehmen. Polizeihubschrauber und eine Hundestaffel suchen derzeit nach der Frau.

Beamte der Police Grand-Ducale haben am Donnerstag gegen 11 Uhr eine Person wegen eines Einbruchs festgenommen. Eine mutmaßliche Komplizin ist nach Polizeiangaben zurzeit noch auf der Flucht. Die Fahndung läuft, Polizeihubschrauber sowie eine Hundestaffel sind daran beteiligt.

Die Polizei beschreibt die gesuchte Frau wie folgt:

  • zwischen 30 und 35 Jahre alt

  • zwischen 1,65 und 1,70 Meter groß

  • korpulente Statur

  • trägt ein weißes T-Shirt und eine schwarze Hose

Angaben zur gesuchten Person nimmt die Polizei unter der Notrufnummer 113 entgegen. Autofahrern wird geraten, in dem Gebiet keine Anhalter mitzunehmen.

(L'essentiel)

Deine Meinung

0 Kommentare