Massachusetts – Mutter im Heroin-Rausch – Tochter (2) muss zusehen

Publiziert

MassachusettsMutter im Heroin-Rausch – Tochter (2) muss zusehen

Eine Frau kollabiert in einem Geschäft vor den Augen ihrer zweijährigen Tochter. Die Kleine versucht verzweifelt, die Mutter zu wecken.

In Lawrence, einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Massachusetts, hat sich am vergangenen Wochenende eine verstörende Szene ereignet: In der Spielzeugabteilung eines Ladens bricht eine Frau zusammen und liegt minutenlang bewusstlos am Boden. Ihre zweijährige Tochter steht hilflos daneben, weint und bemüht sich, die Mutter aufzuwecken.

Die 36-Jährige nahm laut Polizei eine Überdosis Heroin und konnte vom Notarzt wiederbelebt werden. Wie das Online-Portal «Mass Live» schreibt, hatte ein Kunde die Ambulanz und danach begonnen, die Situation zu filmen. Er macht jedoch keine Anstalten, der Frau zu helfen. Stattdessen kommentiert er die Szene und erwähnt, dass die Frau ihre Augen verdreht.

Mädchen in staatlicher Obhut

Das Kleinkind befindet sich derzeit in staatlicher Obhut und die Mutter, die eigentlich aus New Hampshire stammt, muss sich wegen Kindsgefährdung verantworten. Das Video wird vermutlich gegen sie verwendet werden. Die Polizei veröffentlichte die Szene, um vor den Folgen von Drogenmissbrauch zu warnen.

(L'essentiel/mlr)

Deine Meinung