USA - Mutter ließ Baby über Nacht auf Feld – keine Anzeige
Publiziert

USAMutter ließ Baby über Nacht auf Feld – keine Anzeige

Im US-Bundesstaat Louisiana wurde aus einer Tragödie über Nacht ein Wunder. Ein acht Monate altes Baby konnte überraschend unversehrt gefunden werden.

In Baton Rouge (US-Bundesstaat Louisiana) hat eine Mutter vergangene Woche ihr acht Monate altes Baby in einem Feld zurückgelassen. Die Frau habe sich in einer psychischen Ausnahmesituation befunden, hieß es vonseiten der Polizei von Baton Rouge.

Zur Sicherheit wurde Nigel, so der Name des Kindes, zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die Familie dürfte mit dem Schrecken davongekommen sein. Wie die Polizei berichtete, werde auch gegen die Mutter zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine Anzeige erstattet – die Ermittlungen seien aber noch nicht abgeschlossen.

(L'essentiel/red)

Deine Meinung

0 Kommentare