Abgestürztes Alien-Raumschiff? – Mysteriöses Objekt auf einsamer Insel entdeckt

Publiziert

Abgestürztes Alien-Raumschiff?Mysteriöses Objekt auf einsamer Insel entdeckt

Eine Satellitenaufnahme von der Antarktisregion Südgeorgien sorgt für Spekulationen. Zu sehen ist ein rätselhaftes Objekt.

Auf Südgeorgien – einer Insel in der Nähe der Antarktis – wollen Verschwörungstheoretiker den Beweis für außerirdisches Leben auf der Erde gefunden haben. Die UFO-Jäger-Website «Secureteam10» veröffentlichte Satellitenaufnahmen von Google Maps, auf denen man ein mysteriöses Objekt sieht.

In der Nähe des Mount Paget ziehen sich zwei parallele Streifen durch den Schnee. Verantwortlich für die Spuren ist ein undefinierbares, längliches Objekt.

Bruchlandung eines Raumschiffs

Laut «Secureteam10» soll es sich dabei um ein Raumschiff handeln, dass im Schnee eine Bruchlandung erlitt und sich seither nicht mehr bewegt hat. Für andere Verschwörungstheoretiker handelt es sich dabei um ein aufgetauchtes U-Boot.

Nicht ganz so abenteuerlich halten es andere Internetnutzer. Für sie ist der Fall klar: Es war weder ein UFO noch ein U-Boot, sondern soll es sich beim Objekt lediglich um einen Stein handeln, der vom Berg abgebrochen ist und die Steigung runtergerollt ist.

(L'essentiel/fur)

Deine Meinung