Brandgefährliche Position: Nach diesem Video legst du deine Beine nie mehr aufs Armaturenbrett

Publiziert

Brandgefährliche PositionNach diesem Video legst du deine Beine nie mehr aufs Armaturenbrett

Weils bequemer ist, legen Beifahrer ihre Beine gern aufs Armaturenbrett. Das mag lässig aussehen, ist aber höchst gefährlich.

von
Fee Anabelle Riebeling

Ein Crash mit Dummy zeigt, wie heftig ein Aufprall sein kann.

Reddit

Wer ein Auto fährt, bei dem ist klar, wo Arme und Beine hingehören. Mitfahrerinnen und Mitfahrer haben da mehr Freiheiten. Doch auch für sie gibt es Grenzen, die sie besser nicht überschreiten. So ist etwa dringend davon abzuraten, als Beifahrer die Beine lässig aufs Armaturenbrett zu legen. Sonst drohen bei einem Aufprall oder Unfall heftige Verletzungen. Wie folgenreich die Position sein kann, zeigt derzeit ein auf Reddit.com trendendes Video (siehe oben).

Ernst gemeinte Warnung

Dass die Darstellung mit den Crash-Test-Dummies nicht übertrieben ist und ein Unfall tatsächlich schwerwiegende Folgen haben kann, lernte Audra Tatum aus dem US-Bundesstaat Georgia auf die harte Tour: Sie hatte bei einer Autofahrt als Beifahrerin ihre Füße überkreuzt auf das Armaturenbrett gelegt. Ein Fuß lag am Brett, einer war an der Front abgestützt. Dann kam es zum Crash. Ein Wagen schoss frontal auf den von Audras Mann zu, dieser verriss das Lenkrad.

Zwar entgingen die Fahrzeuge einem Frontal-Zusammenstoß, streiften sich aber seitlich. Das reichte: Die Airbags in Tatums Wagen lösten aus. Durch den Airbag wurde Tatums Fuß ins eigene Gesicht geschleudert. Folge: Nasenbruch, mehrfache Knöchel-, Oberschenkel- und Armbrüche. Rund zwei Jahre verbrachte Tatum regelmäßig auf dem Operationstisch und in monatelanger Physiotherapie. Um andere vor einem ähnlichen Schicksal zu bewahren, schildert Tatum die Vorgänge in sozialen Medien und warnt davor, es ihr nachzumachen.

Wirst du künftig noch die Beine aufs Armaturenbrett legen?

Deine Meinung

1 Kommentar